Ziehe mit Deinem Team ins Social Impact Lab Duisburg, Social Impact Lab Frankfurt oder das Colabor in Köln

Wir müssen mal eines ganz klipp und klar sagen: Wir haben die geilsten Partner. In Duisburg arbeiten wir mit den feinen Herren des Social Impact Lab Duisburg zusammen, die aus ihrer Villa heraus frischeste soziale Ideen in die Welt bringen; in Frankfurt mischen wir mit dem wuselig effektiven Social Impact Lab Frankfurt das Rhein-Main Gebiet auf; und in Köln gibt uns der grünste Co-Working Space aller grünen Co-Working Spaces, das Colabor, Rückendeckung vom Feinsten. Es macht nicht nur Spaß mit den lieben Damen und Herren dieser Einrichtungen Pläne zu schmieden, sondern vor allem auch zu sehen, wie leicht man sie gemeinsam umsetzen kann.

Und dazu könnt auch Ihr die Möglichkeit erhalten: Die Impact Labs in Duisburg und Frankfurt wählen am Ende jeweils ihrer Veranstaltung bis zu drei Teams aus, die vor Ort in den Labs ihre Idee im Andersgründer-Programm pitchen dürfen. Passt Euer Team und Eure Idee zu den Labs, könnt Ihr 8 Monate lang Eure Idee weiter entwickeln – mit Coaching, Co-Working, Workshops und wunderbarer Unterstützung. Und ohne dass Ihr Euch vorher nochmal bewerben müsst.

In Köln bekommt Ihr die Möglichkeit mit Eurem Team eine halbjährige Mitgliedschaft beim Colabor abzusahnen. Dass heißt, Ihr bekommt viele tolle Gimmicks, um Euer soziales Projekt weiter nach vorne zu bringen. Auch hier entscheiden sich unsere Partner am Ende der Veranstaltung für bis zu drei Teams.

Nochmal im Klartext: Auf dem ChangeMakerSpace entwickelt Ihr eine sozial nachhaltige Idee im Team. Am Ende der Veranstaltung erfahrt Ihr, ob Ihr Eure Idee bei unserem Partner vor Ort weiterentwickeln könnt. Geil, nicht?